Serie 2018-12-13T17:35:46+00:00

FAQs

Wer? Wie? Was? Wo? Wann? Warum?

Du kannst Dich auf eine ganze Long Drive Serie mit insgesamt 9 Long Drive Events (3 PRESEASON Events Indoor, 5 REGULAR SEASON Events Outdoor und 1 GRAND FINAL) freuen. Der Gewinner (Herren – Division 1) erhält einen Spot für die World Long Drive Championship.

Die Serie besteht aus drei Teilen: PRESEASON, REGULAR SEASON und GRAND FINAL.

Die PRESEASON besteht aus drei Indoor Events.
Nach den drei PRESEASON Events, wird ein “Re-Ranking” durchgeführt. Das bedeutet, dass alle Punkte zurückgesetzt werden und die Top8 des aktuellen Rankings die REGULAR SEASON in Division 1 starten. Alle anderen Longdriver haben die Möglichkeit, sich über die Teilnahme an der Division 2 des REGULAR SEASON Events für den Spieltag der Division 1 am Folgetag zu qualifizieren.

Die REGULAR SEASON besteht aus fünf Outdoor Events. Diese Events finden alle in Golfclubs statt.

Das GRAND FINAL ist der Höhepunkt der German Long Drive Championship Serie (GLDC-Serie) 2019.

PRESEASON
#1 – GLDC goes CMT, 19. / 20. Januar 2019 – Messe Stuttgart
#2 – GLDC goes Rheingolf, 23. / 24. Februar 2019 – Rheingolf Messe Düsseldorf
#3 – GLDC goes Fibo, 6. / 7. April 2019 – Messe Köln

REGULAR SEASON
#1 – 27. / 28. April 2019 – Münchener Golfclub
#2 – 18. / 19. Mai 2019 – tbd.
#3 – 8. / 9. Juni 2019 – Golf Sport Park Groß-Zimmern
#4 –  29. / 30. Juni 2019 – Uni-GC Paderborn
#5 –  13. / 14. Juli 2019 – Golf-Club Burgwedel, Hannover

GRAND FINAL
August 2019 – tba.

Grundsätzlich kann jeder teilnehmen: männlich & weiblich, Amateure & Profis, Jüngere & Ältere. Wir empfehlen Dir aber schon einmal Golf gespielt zu haben 😉

Die Meldefristen für die PRESEASON Events stehen fest.

PRESEASON Event #1: Freitag, 11.01.2019, um 18.00 Uhr

PRESEASON Event #2: Freitag, 15.02.2019, um 18.00 Uhr

PRESEASON Event #3:
Freitag, 29.03.2019, um 18.00 Uhr

Teilnehmer, die sich nicht innerhalb der Meldefrist angemeldet haben, können im Einzelfall nach Ermessen der Wettkampfleitung angenommen werden.

Die Meldefristen für die REGULAR SEASON Events und für das GRAND FINAL folgen bald.

Alle Events der GLDC-Serie werden in zwei Divisionen ausgetragen: Division 1 und Division 2.

Division 2
Die Anmeldung für die Division 2 ist grundsätzlich für jeden möglich.
Bei dem ersten Event – PRESEASON Event #1 – starten ALLE Teilnehmer am Samstag in der Division 2. Es findet ein sogenanntes Seeding (= Einstufung / Ausscheidungsphase) statt. Die Top8 des Seedings qualifizieren sich direkt für die Division 1 am Sonntag, die Top16 der verbleibenden Spieler („Seed“ 9 – 24) spielen den Champion der Division 2 aus.
Bei den PRESEASON Events #2 und #3 starten, basierend auf dem derzeitigen Ranking, alle Longdriver ab dem 9. Platz in Division 2.

Division 1
Bei dem PRESEASON Event #1 qualifizieren sich, basierend auf dem Ergebnis des Seedings am Samstag, die längsten 8 Longdriver direkt für den Start in Division 1 am Sonntag. Ebenfalls qualifizieren sich die besten 3 bis 6 Spieler von Division 2 für die Teilnahme an der Division 1.
Bei den PRESEASON Events #2 und #3 starten die Top8, basierend auf dem derzeitigen Ranking, in Division 1.
Die Spielleitung behält sich vor bis zu 2 Wildcards für die Teilnahme an der Division 1 zu vergeben.

Re-Ranking
Nach den 3 PRESEASON Events, wird ein “Re-Ranking” durchgeführt. Das bedeutet, dass alle Punkte zurückgesetzt werden und die Top8 des aktuellen Rankings die REGULAR SEASON in Division 1 starten. Alle anderen Longdriver haben die Möglichkeit, sich über die Teilnahme an der Division 2 des REGULAR SEASON Events für den Spieltag der Division 1 am Folgetag zu qualifizieren

Siehe hierzu bitte den Punkt „Wettkampfmodus“ in den Athletenpaketen: Athlete’s package #1, Athlete’s package #2 und Athlete’s package #3.

Du kannst Deine Anmeldung direkt an Nina schicken (nina@germanlongdrive.de). Jeder Teilnehmer erhält im Falle einer ordnungsgemäßen Anmeldung eine Meldebestätigung per E-Mail.

PRESEASON
Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 100 € für Pros und 25 € für Amateure pro Event der PRESEASON erhoben.
Falls Du Dich für die komplette GLDC-Serie angemeldet hast, liegt die Teilnahmegebühr bei 85 € für Pros und 10 € für Amateure pro Event der PRESEASON.

REGULAR SEASON
Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 200 € für Pros und 50 € für Amateure pro Event der REGULAR SEASON erhoben.
Falls Du Dich für die komplette GLDC-Serie angemeldet hast, liegt die Teilnahmegebühr bei 170 € für Pros und 25 € für Amateure pro Event der REGULAR SEASON.

GRAND FINAL
Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 200 € für Pros und 50 € für Amateure erhoben.
Falls Du Dich für die komplette GLDC-Serie angemeldet hast, liegt die Teilnahmegebühr bei 170 € für Pros und 25 € für Amateure.

SERIENGEBÜHR
Für die Seriengebühr fallen Kosten in Höhe von 200 € an.

Wenn Du Dich für die GLDC-Serie registriert hast, wirst Du im GLDC-Ranking gelistet und hast die Chance – als männlicher Longdriver – den Spot für die World Long Drive Championship zu gewinnen.

Du musst Dich für die German Long Drive Championship Serie 2019 anmelden. Die Grundgebühr für die Serie kostet 200 €. Hier findest Du detaillierte Informationen hinsichtlich des Punktesystems.

Die Mindestteilnehmerzahl bei den Damen und bei den Herren liegt bei 8 Teilnehmern.

PRESEASON: Die Maximalteilnehmerzahl liegt bei 100 Herren bzw. 75 Damen. Die Wettkampfleitung behält sich vor, zusätzliche Wildcards zu vergeben. Gehen mehr Anmeldungen als verfügbare Startplätze ein, entscheidet der zeitliche Eingang der Meldung über die Teilnahme

PRESEASON: Die Drive-Distanzen werden mit einem State-of-the-art Tracking-System gemessen.

REGULAR SEASON und GRAND FINAL: Die Events werden in einem Grid ausgetragen und die exakten Weiten gemessen.

Die Siegerin und der Sieger erhalten den Titel German Long Drive Champion 2019. Zusätzlich erhält der Sieger der Herren (Division 1) einen Spot für die World Long Drive Championship.

Hier findest Du detaillierte Informationen zu den Preisen für die Events der PRESEASON.

Die Informationen für die REGULAR SEASON und das GRAND FINAL folgen.

Es gilt das „Rulebook“ der German Long Drive Championship, in dem Du alles bis in das letzte Detail erklärt findest.

Wir zwingen Dir keinen strikten Dresscode auf. Unser Event soll Spaß machen, weshalb Sportkleidung absolut in Ordnung ist. Respektiere dennoch Dein gegenüber und lass Deine ausgewaschene Jeans von 1993 daheim. Sehe bitte auch von Tank Tops ab 😉

Bälle und Tees (100mm und 70mm) werden vom Veranstalter gestellt. Es ist den Spielern allerdings gestattet eigene Tees zu benutzen.

Mit den Fragen und Antworten solltest Du alles Wichtige über die German Long Drive Championship Serie erfahren haben. Natürlich stehen wir Dir bei weiteren Fragen zur Verfügung. Einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben. Sonst ist das Wichtigste: Hit it hard 😉

ANMELDEFORMULAR

Du möchtest bei der PRESEASON der German Long Drive Championship mitmachen?

Dann schicke uns einfach das ausgefüllte Anmeldeformular zu und Du bist dabei!

Du findest das Anmeldeformular hier.